//Astrid Kellenbenz
Astrid Kellenbenz2018-07-06T17:52:12+00:00

Astrid Kellenbenz

Astrid, warum die Online-Coaching Akademie COACHINGBANDE? Wie kam es zu dem Projekt?

Bin mir gar nicht sicher, ob ich das wirklich erzählen sollte… Die Idee entstand nämlich sehr spontan in einem Frankfurter Beach-Club…

Eigentlich arbeitete ich gerade an einer neuen Idee für meine Hypnose- und Coaching-Praxis und wollte diese mit Susi besprechen und sie von ihr hinterfragen lassen. Sie ist in diesen Dingen meine erste Ansprechpartnerin, zum einen, weil sie ein absoluter Profi und eine sehr gute Freundin ist und zum anderen, weil sie immer offen und ehrlich sagt, was sie denkt – was zwar nicht immer schön, aber immer sehr hilfreich ist. Also begann ich ihr von meiner Idee zu erzählen… Kaum hatte ich damit angefangen, schweiften wir ab und es sprudelten schon neue Ideen aus uns heraus. Und es dauerte keine 2 Stunden, da stand das Gerüst unserer Online-Coaching Akademie.

Es gibt schon einige Online-Coaching Programme auf dem Markt. Was ist das besondere an denen der Online-Coaching Akademie COACHINGBANDE?

Als allererstes natürlich der Name „Familienbande“, den wir sehr bewusst gewählt haben: Susi und ich verstehen den Begriff „Familie“ ein wenig anders als viele andere Menschen. Für uns ist man nicht nur qua Geburt einer Familie zugehörig, sondern man sucht sich auch seine eigene Familie – das können Freunde, Gleichgesinnte oder Leidensgenossen sein, die sich gegenseitig helfen, füreinander da sind, sich zuhören, Mut machen und unterstützen.
Und genau so eine Familie wollen wir mit der Familienbande gründen.
Und mit der Online-Akademie schaffen wir einen virtuellen Raum, in dem sich Menschen, die etwas verändern wollen, inspirieren und helfen lassen können – in ihrem Tempo und immer dann, wenn sie es wollen. Wir sparen uns die Terminabsprachen, Anreisen, Absagen und all den organisatorischen Rattenschwanz und können unseren Klienten trotzdem eine quasi reale Coaching-Sitzung anbieten und erleben lassen. Nach langem Grübeln und einigen Ansätzen haben wir es nämlich geschafft, das Prinzip eines Live-Coachings direkt in ein Online-Format zu übertragen.

Welche Erfahrungen hast Du denn im Bereich Coaching & Beratung? Hast Du eine professionelle Ausbildung als Coach?

Klar, habe ich die und ich würde jeden, der auf der Suche nach einem Coach ist auch raten, sich danach zu erkundigen. Der Begriff Coach ist nämlich nicht geschützt – das bedeutet, dass sich letztendlich jeder Coach nennen und seine Dienste anbieten darf, ganz egal, ob er oder sie jemals eine entsprechende Ausbildung gemacht haben. Ich selbst habe meine DIN-ISO zertifizierte Ausbildung zum Systemischen Coach bei mindmarketing – institut für training und coaching gemacht. Im Anschluss daran folgten eine Ausbildung zur Hypnosetherapeutin beim Institut für Klinische Hypnose in Magdeburg und die Prüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie vor dem Gesundheitsamt in Gelnhausen.

Worauf kann man sich in den nächsten Wochen und Monaten freuen?

Das kann ich gar nicht in einem Satz zusammenfassen – es gibt noch so viel zu tun…
Natürlich werden wir weiterhin in unserem Podcast „Zeit für Familienbande“ über unterschiedlichste Themen des menschlichen Miteinanders diskutieren und nachdenken.
Hier findest Du uns auf iTunes und für Android.
Aber wir bleiben nicht nur auf der Tonspur: ab Mitte des Jahres 2018 wird es auch einen YouTube-Kanal geben, in dem wir regelmäßig kurze und knackige Impulse weitergeben wollen.

Und dann starten im Herbst dieses Jahres natürlich auch unsere Online-Coaching Programme – wir haben also viel vor und freuen uns über alle, die uns auf diesem Weg begleiten!

Warum mit Susanne?

Ganz einfach, weil es keine bessere Partnerin als Susi gibt. Wir kennen uns schon seit über 20 Jahren, wissen wie der andere tickt und können uns aufeinander verlassen. Susi und ich können miteinander arbeiten, streiten, feiern, Spaß haben und ranklotzen – je nach Anforderung. Und verlieren dabei nie den gegenseitigen Respekt und die Liebe füreinander und für dass, was wir tun.

Sie kennt sich aus, hat super Ideen und fast immer gute Laune – wenn ich weitermache, besteht die Gefahr, dass sie größenwahnsinnig wird, darum höre ich besser auf. Ich glaube, sie weiß ganz gut, wie sehr ich sie schätze und wie froh ich bin, dass wir dieses Projekt gemeinsam angehen…

Kostenlos: eBook & Hypnose-Audio